About

Raven’s Diary ist das, 2013 gegründete Solo-Projekt, von Mastermind  Sven Arandt alias „Raven“.

Musikalisch lässt sich Raven’s Diary keinem festen Genre zuordnen. So verbindet Raven in seinen Kompositionen und Produktionen häufig klassische Instrumente, wie Streicher, Bläser, Flöten; aber auch ganz gezielt elektronische Elemente.
Die überwiegend deutschsprachigen Lyrics handeln von tiefer Melancholie, Schwermut, Tod, selbst- und gesellschaftlich kritische Themen, Vampirismus, Satanismus etc.